-- Wiebbys Zeit in Kambodscha --
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Momente...
  "Friends"
  "Home of Love"
  Grundsätzliches...
  Pictures
  Gedanken...
  Kambodscha-Info
  Gästebuch
  Abonnieren

   
    lahadavaliente

    - mehr Freunde

http://myblog.de/wiebby86

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es gibt Momente, die ich gern bloggen würde, die aber in den Einträgen untergehen würden. Deshalb gibt’s jetzt diesen Unterpunkt, denn jeder spezielle Moment soll die Aufmerksamkeit/Bedeutung bekommen, die angemessen ist!

 

-Apartment; Fotovergleich mit Georgie-

Georgie: Ja, den Slum kenne ich auch! DAS ist das wahre Phnom Penh!

Kommentar: Wie Recht sie hat…vor allem ist es DAS Phnom Penh, was die meisten Touristen nicht sehen wollen!

 

-Bushaltestelle Phnom Penh: Old Market-

Frau: Hey Girls, are you going to Hotel „Whatever“?

Wir: Oh sorry, no, we’re going home!

Frau: Home?

Wir: Yeah, we live here!

Frau: You live HERE? For how long?

Wir: For three months…we arrived in july…

Frau: In July? You live here? And you’re still alive??

 

-Streetwork, Nähe Royal Palace-

Wir (ich, 3 Kollegen) steigen von den Motos. Die Kinder erkennen uns an den Friends-t-shirts. Sie kommen aus allen Ecken, Kanten und Löchern und laufen uns entgegen – Straßenkinder. Sie knuddeln mich, nehmen meine Hand, springen mich an, bewundern meine blonden Haare und meine helle Haut. Es macht Spaß, mit ihnen zu spielen, zu sehen, wie clever sie sind – und wie herzlich. Es habe ca. 2 Jahre gedauert, erzählt mir eine Kollegin, bis die Kinder und deren Eltern soviel Vertrauen zu den Friendsmitarbeitern hatten.

 

-Streetwork, somewhere-

Kollege: Are you feeling safe in Cambodia?

Ich: Yeah, I’m feeling safe, thank you…

Kollege: In case, you’re not: Here is my number, you can call me and I’ll help you!

-Selber Tag, Office Friends-

Andere Kollege: Hey, Wiebby, I’m David and I’m “the master of Security” here.

Ich: *zwinker* oh, great!

Kollege: Well, if you get any trouble, THIS is my number and promise me, that you’ll call me and I’ll help you as soon as possible!

Ich: Oh, thanks a lot!

Kommentar: Worte, die von den Kollegen ernst gemeint waren, dass hat man gemerkt! Worte, die ich nie zuvor von einem Projects-Abroad-Mitarbeiter gehört habe. Von Kollegen gesagt und ehrlich gemeint: Man gehört dazu (irgendwie): Ein schönes Gefühl!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung