-- Wiebbys Zeit in Kambodscha --
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Momente...
  "Friends"
  "Home of Love"
  Grundsätzliches...
  Pictures
  Gedanken...
  Kambodscha-Info
  Gästebuch
  Abonnieren

   
    lahadavaliente

    - mehr Freunde

https://myblog.de/wiebby86

Gratis bloggen bei
myblog.de





Days "off" zum Akku aufladen - ein Wochenende in Phnom Penh

Blog 03.08. – Menkong Island

Raus aus Phnom Penh – rein in den Dschungel! War für eine wunderschöne Flora und Fauna…auf dem „Weg“ nach Menkong Island stehen überall Bananenbäume und Lotusblumen. Die Häuser stehen auf Stelzen. Der Weg ist nicht wirklich ein Weg sondern eher ein Pfad zwischen den ganzen Bäumen. Auf den Weisen grasen weiße Kühe – wirklich schöne Tiere! Die Kinder winken uns im TukTuk zu…

Picknick am Ende der Insel…ein paar Mutige schwimmen im River. Unter den Stelzenhäusern stehen Webstühle wo Kinder stoffe weben! Wieder in Phnom Penh fängt es an zu regnen, genau richtig! Man merkt sofort, wenn man vom Land in die Stadt kommt – bzw. man riecht es förmlich! Obwohl ich total erledigt bin: Es war ein wirklich schöner Tag

 

Blog 02.08. – Ruhiger Samstag

Ausschlafen – herrlich – hätte nie gedacht, dass ich das bei dieser Hitze mal schaffe, aber man gewöhnt sich sehr schnell an das Klima…Abends trage ich schon etwas langes, weils mir sonst zu kalt ist….Habe heute 4 Stunden im I-netcafé verbracht…leider war es kambodschanischer Vormittag/Mittag, so das meine Homebase noch schlief…lediglich Sherlock war ICQbeschreibbar, aber dafür haben jetzt einige eine Mail im Posteingang J Überhaupt möchte ich euch allen für die lieben Worte danken, die mich erreicht haben bisher; ob Mail oder Abschiedsbrief; es ist schön, ein paar vertraute Worte zu lesen!

Danach habe ich gewaschen…sollte jemals meine Waschmaschine daheim ausfallen so kann ich jetzt mit der Handy waschen…keine schöne oder leichte arbeit, aber es funktioniert…Wäsche wird sauber! Hatte heute viel Zeit für mich und das tat gut! Habe ich glaube ich des Öfteren daheim vermisst, weil man ja doch selten allein ist und ist man es dann, hängt man vor dem Chat . Time Off ist aber was gutes, freue mich auf die kommenden Wochenenden!

Treffe gleich einen deutschen Bekannten zum Abendessen, wird sicher toll J Sowieso ist es interessant zu sehen, wen man hier alles „zufällig“ trifft…Meeting Point Phnom Penh – hat doch was J

Der Abend war super, die Zeit ist wie im Fluge vergangen und es war ein wirklich schöner Abend mit tollen Gesprächen! Nochmal Danke an Herrn und Frau Hunneshagen für den tollen Abend – ich weiss ja, dass Sie meinen Blog lesen J Wir werden in Kontakt bleiben, da bin ich mir ganz sicher! Außerdem ist es schön zu wissen, das ich das "Projekt" Kambodscha durch Sie auch nach meiner Rückkehr weiter unterstützen kann --> das liegt mir jetzt schon SEHR am Herzen!

4.8.08 08:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung